Creme Praliné

Confianza – NaturCosmEthik

voraussichtlich ab April 2020 im Handel erhältlich

Nachdem ich mit der herkömmlichen Kosmetik sehr viele Probleme hatte und irgendwann einmal all das Kleingedruckte auf den Verpackungen mit Hilfe eines Lexikons entschlüsselte – und mir die Haare zu Berge standen, was uns da verkauft wird, entschloss ich mich, meine Hautpflege selbst herzustellen.

Auf meiner Suche nach alten, wirkungsvollen Rezepturen begegnete mir eine Aussage, die mich zutiefst bewegte: unsere Haut ist ein Aufnahme-Organ! Wir sollten nur das auf sie geben, was wir auch essen würden. Würden Sie das essen, was in Ihren Creme-Töpfen und Tuben ist? Wahrscheinlich nicht! Die von mir hergestellten Öle und Pralinés können Sie bedenkenlos schmelzen und an den Salat geben… das wäre zwar ein exklusiv teures Dressing, aber es ist ohne weiteres möglich!

Das Praliné ist umweltschützend und nachhaltig verpackt.Es gibt weder Tiegel noch Tuben… sondern die schützende Umhüllung besteht aus Zellglas (oder auch bekannt als Cellophan), was auch für Lebensmittelverpackungen zugelassen ist.. Es ist ein Kunststoff, der zu 100% aus nachwachsenden Naturmaterialien hergestellt wird (ähnlich der Viskosefaser) und sowohl kompostierbar als auch über das Altpapier entsorgt werden kann.

Nach alten traditionellen Rezepturen fertige ich neben „Creme-Pralinés“ auch reine Hautöle – „Königinnen-Öl“ an,  die optimal den Bedürfnissen Ihrer Haut entsprechen.

Alle Bestandteile haben Lebensmittelqualität und stammen aus biologischem Anbau (und oft sind es sogar Essenzen aus Wildsammlungen) und garantieren somit für eine perfekte Pflege und Versorgung Ihrer Haut.


Das Praliné

Neben wertvollen Buttern benutze ich dafür kostbare kaltgepresste Öle. Die erst am Ende des Herstellungsprozesses zugefügten ätherischen Öle entfalten neben ihrer pflegenden und strukturgebenden Wirkung für die Haut ebenso eine kraftvolle psychische Wirkung …. und Wirkung meint hier auch die Schaffung einer WIRKlichkeit…

zu den einzelnen Bestandteilen:

Die Butter:

…gibt neben den pflegenden und nährenden Anteilen dem Praliné die Konsistenz – sie ist bei Zimmertemperatur fest und schmilzt im Kontakt mit der Haut und zieht sofort ein, da ihre natürliche, physiologische Beschaffenheit denen der Haut entspricht.

Die kaltgepressten Öle

…verstärken die Wirkung der Butter und fügen über ihr eigenes Wirkungsspektrum dem Praliné eine bedeutsame und spezifische Komponente zur Hautpflege hinzu.

Die ätherischen Öle

…haben zwei bedeutsame Vorteile: sie wirken einerseits über ihre stofflichen Bestandteile heilsam (antibakteriell und entzündungshemmend) und darüber hinaus entfaltet ihre geruchliche Beschaffenheit eine sehr bedeutsame Wirkung über das limbische System und bewirkt dadurch eine ausgesprochen sanfte und gleichzeitig kraftvolle psychische Beeinflussung.

Diese Pralinés erhalten Sie in verschiedenen Größen und verschiedenen Designs


in klein, mittel und groß.


Das Königinnen – Öl    –    flüssiges Gold für die Haut

Es besteht aus verschiedenen kaltgepressten Ölen, die sorgfältig aufeinander abgestimmt sind. Darunter sind die Spitzenöle der Hautpflege wie BorretschsamenÖl, MarulaÖl, DistelÖl, MandelÖl, SesamÖl….. und viele andere mehr.

Nach einer alten schamanischen Rezeptur werden diese Öle verarbeitet und mit äthersichen Ölen gekrönt.

Diese wertvollen Pflegemittel befinden sich in einem einfachen, formschönen Flakon oder in einem kleinen Sprühflakon. Es wird nach der Hautreinigung sanft einmassiert und zieht sofort ein, da es in seiner Grundstruktur der Beschaffenheit der Haut gleicht und sich auf angenehme Weise mit ihr verbindet. Nach der Anwendung entsteht ein wundervolles Gefühl von geschützt und gepflegt sein.